Für alle, die Teil unseres Teams werden möchten

Rund um die Bewerbung

Sie denken, die Allianz könnte der richtige Arbeitgeber für Sie sein? Dann machen Sie den nächsten Schritt und bewerben Sie sich bei uns! Auf dieser Seite möchten wir Ihnen zeigen, wie einfach das geht und was Sie dabei beachten sollten. Zudem haben wir für Sie die häufigsten Fragen und die passenden Antworten zum Bewerbungsverfahren zusammengestellt.

Wagen Sie den nächsten Schritt in Ihre Zukunft und starten Sie in eine spannende Karriere bei der Allianz!

Allianz - rund-um-die-bewerbung-480x281

Alle Themen im Überblick

In sieben Schritten zum Traumjob: So bewerben Sie sich bei uns

Traumjob finden
Registrierung
Bewerberprofil erstellen
E-Mail-Bestätigung
Prüfung Ihrer Bewerbung
Bewerberauswahl
Vertragsabschluss und Start

Erfolgreich bewerben – von der Jobsuche bis zum Bewerbungsgespräch

  • Jobsuche
  • Bewerbungsunterlagen
  • Auswahlverfahren
  • Bewerbungsgespräch
Jobsuche

Global Talent Pool: Jobsuche leicht gemacht

Allianz - Laptop Cookies Stellenmarkt
  • Durchsuchen Sie unseren Stellenmarkt nach passenden Jobs. Wenn Sie Ihren Traumjob gefunden haben, können Sie sich mit unserem Online-Formular direkt darauf bewerben.
  • Wenn Sie sich bei der Bewerbung registrieren, können Sie jederzeit den aktuellen Status Ihrer Bewerbung einsehen. Loggen Sie sich dazu einfach mit Ihrem Benutzernamen und Passwort in unseren Global Talent Pool ein.
  • Bewerben Sie sich auf verschiedene Stellen: Haben Sie sich einmal in unserem Global Talent Pool registriert, können Sie sich leicht auf diverse offene Position bei uns bewerben. Dabei müssen Sie Ihre Daten nicht jedes Mal neu eingeben. Wir speichern diese für Sie ab. Sie haben dabei jederzeit die volle Kontrolle.
  • Wir informieren Sie gerne über neue Stellenangebote. Wenn Sie möchten, schickt Ihnen unser Jobagent gerne auf Ihr Profil passende Stellenangebote per E-Mail zu. Aktivieren Sie dazu nur das entsprechende Kästchen auf Ihrer persönlichen Startseite im Global Talent Pool.
Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsunterlagen

Allianz - Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
    Im Anschreiben können Sie einiges über sich aussagen. Wünschenswert ist es, den Text kurz und prägnant zu halten und eigene Fähigkeiten hervorzuheben. Schildern Sie, warum Sie sich genau auf diese Stelle bewerben, warum Sie sich für die Allianz entschieden haben und wie Sie sich in die neue Stelle einbringen möchten. Übrigens: Von „Serienproduktionen“ raten wir ab.
  • Lebenslauf
    Ihr Lebenslauf sollte übersichtlich gegliedert sein. Am besten, Sie beginnen mit Ihren persönlichen Angaben (Name, vollständige Adresse, Telefon). Darauf folgen Schulausbildung, Studium oder Berufsausbildung, Berufserfahrung, Praktika, Fremdsprachen, Auslandserfahrung, sonstige Aktivitäten und Hobbys.
  • Weitere Anlagen
    Anlagen sind das A und O einer Bewerbung. Arbeitszeugnisse belegen Ihre Qualifikationen und Erfahrungen. Die Anlagen sollten sinnvoll geordnet sein. Dazu gehören: Arbeitszeugnisse, Praktikumsbestätigungen, Notenbescheinigungen und alle anderen relevanten schriftlichen Zeugnisse.
Auswahlverfahren

Auswahlverfahren

Allianz - Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren hängt stark von der ausgeschriebenen Stelle ab. Generell werden im ersten Schritt die Bewerbungsunterlagen eines jeden Bewerbers gesichtet. Bei der Allianz werden auch Online-Bewerbungen stets an einen unserer Mitarbeiter weitergeleitet und individuell geprüft. Die Entscheidung über unsere zukünftigen Kollegen überlassen wir lieber nicht einer computergestützten Prüfroutine.

  • Interessante Bewerber werden im nächsten Schritt zum klassischen Einstellungsgespräch eingeladen. Diese finden mit Personalreferenten und mit Vertretern der suchenden Fachbereiche am jeweiligen Standort statt.
  • Für bestimmte Stellen und Einstiegsprogramme wird dieses Vorgehen erweitert, bis hin zu mehrstufigen Auswahlverfahren.
  • Bewerber für die Ausbildung und das Duale Studium absolvieren bei uns ein Online-Auswahlverfahren. Es gibt verschiedene Übungen, die die Anforderungen des zukünftigen Arbeitsalltags im jeweiligen Beruf abbilden. Dabei können Bewerber nicht nur erleben, ob Ihnen die Aufgaben liegen, sondern auch, ob sie Ihnen Spaß machen. Ein überzeugendes Testergebnis führt im nächsten Schritt direkt zu einem persönlichen Kennenlernen.
Bewerbungsgespräch

Bewerbungsgespräch

Allianz - Bewerbungsgespräch

Im Bewerbungsgespräch möchten wir herausfinden, ob Sie in der Lage sind, die Aufgaben zu lösen, die die offene Stelle mit sich bringt. Zudem möchten wir erfahren, wie gut Sie zu unserem Unternehmen und dem jeweiligen Team passen.

Bitte bereiten Sie sich auf folgende Fragen vor:

  • Wie sieht Ihr bisheriger Lebenslauf aus? Es ist selbstverständlich, dass Sie Ihren eigenen Lebenslauf kennen. Lücken oder unerwartete Wendungen sollten Sie erläutern können.
  • Was wollen Sie erwähnen, wenn Sie aufgefordert werden, etwas über sich zu erzählen?
  • Was sind Ihre besonderen Stärken – eventuell auch aus der Sicht Dritter? Auch auf die gern gestellte Frage nach Ihren Schwächen sollten Sie eine passende Antwort parat haben.
  • Wie arbeiten Sie im Team?
  • Welche Erfahrung mit Team- und Projektarbeit haben Sie bereits sammeln können?
  • Wie gehen Sie mit kritischen Situationen oder Konflikten um?
  • Wie tragen Sie zum Teamergebnis bei?
  • Was ist Ihnen in Ihrer Arbeit wichtig? Was möchten Sie auf gar keinen Fall?
  • Welche Ziele verfolgen Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung? Wo sehen Sie sich in einigen Jahren?

Die Unternehmensstruktur der Allianz Gruppe ist wesentlich komplexer, als das von außen meistens wahrgenommen wird. So gibt es allein in Deutschland rund 30 Tochterunternehmen der Allianz. Daher sollten Sie sich bereits im Vorfeld des Bewerbungsgesprächs ein wenig mit unserer Struktur vertraut machen und herausfinden, wie das Tochterunternehmen eingebunden ist, bei dem Sie sich bewerben. Auch im Gespräch freuen wir uns, wenn Sie uns viele Fragen stellen. Im Folgenden haben wir einige Beispiele für Sie zusammengestellt:

  • Wie sieht die Abteilungsstruktur aus und wie sind die Aufgaben verteilt? Wie viele Kollegen arbeiten in der Abteilung?
  • Mit welchen konkreten Aufgaben würde ich mich beschäftigen? Wie groß ist mein Verantwortungsspielraum?
  • Wie sehen meine Entwicklungs- und Karriereperspektiven bei der Allianz aus?
  • Welche Vorteile bietet mir die Allianz als Arbeitgeber?

Entdecken Sie weitere Bewerbungstipps in unserem Karriere-Blog

Allianz - Lebenslauf-Allianz-310x170

Lebenslauf - Spiegel deines Werdegangs

Du bist mit der Schule fertig, hast die Uni abgeschlossen oder suchst eine neue Herausforderung. Nun geht es in die heiße Bewerbungsphase. Zu einer überzeugenden Bewerbung gehört neben dem Anschreiben ein stimmiger Lebenslauf. Doch wie sieht er aus, der richtige, der gute Lebenslauf? Welche Informationen gehören hinein und welche besser nicht?

Allianz - das-anschreiben-ist-dein-werbespot-310x170

Das Anschreiben ist dein Werbespot

Du hast den perfekten Job gefunden, dein Profil passt, die Aufgaben klingen spannend und mit dem Arbeitgeber kannst du dich identifizieren? Dann bist du einen ganzen Schritt näher an deinem Traumjob. Nun folgt die erste Herausforderung: eine überzeugende Bewerbung und das perfekte Anschreiben.

Allianz - Brainteaser-310x170

Brainteaser – Lass dir keinen Strick drehen

Du hast zwei Seile, die jeweils in einer Stunde ganz abbrennen. Die Geschwindigkeit, mit der die Seile abbrennen, ist nicht konstant. Das bedeutet, nach drei Minuten können bei einem Seil bereits 80 Prozent abgebrannt sein, während das andere Seil in derselben Zeit nur zu 20 Prozent abgebrannt ist. Wie kannst du mithilfe der beiden Seile und eines Feuerzeugs einen Zeitabschnitt von 45 Minuten bestimmen?

Häufige Fragen zur Bewerbung bei der Allianz

  • Welche Bewerbungsunterlagen soll ich mitschicken?
  • Was wird bevorzugt: eine schriftliche Bewerbung, Online-Bewerbung oder Bewerbung per E-Mail?
  • An wen wende ich mich bei Rückfragen zu meiner Bewerbung?
  • Was kann ich tun, wenn ich eine fehlerhafte Online-Bewerbung abgeschickt habe?
  • Kann ich mich auch initiativ bewerben?
  • Sind die ausgeschriebenen Jobs im Online-Stellenmarkt aktuell?
  • Wie werden meine Daten verwendet und verarbeitet?
Welche Bewerbungsunterlagen soll ich mitschicken?

Bitte schicken Sie uns ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Arbeitszeugnisse, Praktikumsbestätigungen, Notenbescheinigungen und alle weiteren relevanten schriftlichen Zeugnisse.

Unterlagen, die gemäß dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz keine Auswirkung auf eine Entscheidung haben, wie beispielsweise ein Foto, benötigen wir nicht zwingend.

Was wird bevorzugt: eine schriftliche Bewerbung, Online-Bewerbung oder Bewerbung per E-Mail?

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular. Es ist für Sie material- und kostenlos, unkompliziert und der beste Weg für eine effiziente und schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Zudem können Sie sich auch mehrfach mit denselben Unterlagen bewerben.

Für das Ausfüllen der Online-Bewerbung benötigen Sie ca. zehn bis 15 Minuten. Halten Sie dazu am besten Ihre Dokumente (max. 7 MB pro Anlage) und Ihr Anschreiben bereit.

An wen wende ich mich bei Rückfragen zu meiner Bewerbung?

Bei allgemeinen Fragen rund um Ihre Bewerbung und Karriere bei der Allianz erreichen Sie unsere Bewerberhotline telefonisch von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr unter 089 9900-15652. Bitte nutzen Sie die angegebenen Kontaktdaten unserer Mitarbeiter nur für Rückfragen zu konkreten Stellenausschreibungen oder zu bereits eingereichten Bewerbungen.

Was kann ich tun, wenn ich eine fehlerhafte Online-Bewerbung abgeschickt habe?

Ihnen ist beim Erstellen der Online-Bewerbung ein Fehler unterlaufen und die Bewerbung ist schon abgeschickt (z. B. falsches Dokument im Anhang)? Kein Problem! Ziehen Sie Ihre bereits abgeschickte Bewerbung einfach zurück und bewerben sich anschließend mit den angepassten Unterlagen nochmal auf Ihre Wunsch-Arbeitsstelle. Sie können weitere Dokumente auch später noch in Ihrem Profil hochladen: Einfach mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort nochmals einloggen und Ihre Bewerbung ergänzen!

Ob Ihre Bewerbung bereits bei uns eingegangen ist, können Sie leicht anhand der Eingangsbestätigung prüfen, die wir an Ihre E-Mail-Adresse schicken. Mit dieser können Sie auch nachvollziehen, welche Dateien Sie uns geschickt haben.

Kann ich mich auch initiativ bewerben?

Natürlich können Sie sich bei uns auch initiativ bewerben. Sollten Sie keine passende Stelle in unserem Stellenmarkt gefunden haben, können Sie Ihre Initiativbewerbung an recruiting@allianz.de senden. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen, sich in vier kurzen Schritten in unserem Jobagenten zu registrieren. Dann halten wir Sie per E-Mail über passende Stellenangebote auf dem Laufenden.

Sind die ausgeschriebenen Jobs im Online-Stellenmarkt aktuell?

Wir veröffentlichen und pflegen unsere offene Positionen tagesaktuell. Für alle Stellen, die Sie in unserem Online-Stellenmarkt finden, suchen wir engagierte Mitarbeiter, auch wenn das Veröffentlichungsdatum gegebenenfalls etwas zurückliegt.

Wie werden meine Daten verwendet und verarbeitet?

Allianz Deutschland AG – Datenschutzhinweis zum Recruiting

Im Rahmen ihrer Aktivitäten zur Personalbeschaffung erhebt und verarbeitet die Allianz Deutschland AG („Allianz“, „wir“, „uns“ oder „unser“) Ihre personenbezogenen Daten (d. h. Daten, die einer Person zugeordnet werden können, „personenbezogene Daten“). Die Sicherheit und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sind uns ein besonderes Anliegen.

Dieser Datenschutzhinweis zum Recruiting informiert Sie als Bewerber darüber, warum und wie wir Ihre personenbezogenen Daten während und nach Ihrer Bewerbung oder bei der Aufnahme in unseren Talentepool gemäß den hohen Standards geltender Datenschutzgesetze und -verordnungen verarbeiten. Er beinhaltet auch Informationen dazu, mit wem wir Ihre personenbezogenen Daten teilen, wie lange wir diese aufbewahren und welche Rechte Sie in Bezug auf die Verarbeitung haben.

1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zuständig?

Die Allianz Deutschland AG, Königinstr. 28, 80802 München, ist die für die Verarbeitung der Daten Verantwortliche. Das bedeutet, dass wir die Einheit sind, die entscheidet, warum und wie Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung erhoben und verarbeitet werden sollen.

Wenn Sie Ihre Einwilligung dazu erteilen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Unternehmen der Allianz Gruppe teilen, fungieren diese Unternehmen ebenfalls als für die Verarbeitung Ihrer Daten Verantwortliche. In diesem Fall können Sie dem Datenschutzhinweis zu Bewerbungsdaten der jeweiligen Allianz Gesellschaft weitere Einzelheiten entnehmen.

Sollten zwei oder mehr Unternehmen der Allianz Gruppe Ihre personenbezogenen Daten gemeinsam verarbeiten, bitten wir Sie, jegliche Fragen direkt an die unter Abschnitt 10 angegebenen Kontaktdaten zu richten. Die jeweilige für den Datenschutz zuständige Kontaktperson leitet Ihre Anfrage dann gegebenenfalls an das Unternehmen der Allianz Gruppe weiter, das hauptverantwortlich ist. In der Regel handelt es sich dabei um das Unternehmen der Allianz Gruppe, bei dem Sie sich direkt beworben haben.

2. Welche personenbezogenen Daten werden von uns erhoben?

Wir erfassen die folgenden Arten von personenbezogenen Daten in Verbindung mit Ihrer Bewerbung:

  • Persönliche Informationen (z. B. Nachname, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Foto usw.)
  • Informationen zum Bildungsweg (z. B. Ausbildung, relevante Kenntnisse und Fähigkeiten sowie Abschlüsse usw.)
  • Informationen zum Beruf (z. B. berufliche Entwicklung, relevante Erfahrungen usw.)
  • Informationen bzgl. rechtlicher Fragen (z. B. Arbeits- oder Aufenthaltserlaubnis usw.)
  • Sonstige Informationen (z. B. relevante Vorstrafen usw.)
  • Sonstige persönliche Informationen (einschließlich sensibler Daten wie Informationen zu Behinderungen), die Sie freiwillig bereitstellen oder in Ihrem Lebenslauf angeben.

Wir holen die oben genannten personenbezogenen Daten generell direkt bei Ihnen ein (z. B. wenn Sie diese Informationen im Rahmen Ihres Anschreibens, Lebenslaufs oder während eines Vorstellungsgesprächs bereitstellen). Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Recruiting-Verfahrens bereitzustellen. Ihre Chancen auf eine Einstellung erhöhen sich jedoch, wenn Sie Ihr Profil mit Ihren Fähigkeiten und Interessen aktualisieren.

3. Zu welchen Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten von uns erhoben und verarbeitet?

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Zur Erstellung und Pflege Ihrer persönlichen Bewerbungsakte und zur Verwaltung und Beurteilung Ihrer Bewerbung (z. B. um Ihre Eignung für die Position, für die Sie sich beworben haben, einzuschätzen und zu bestätigen)
  • Zur Dokumentation, Analyse und Verbesserung unseres Recruiting-Prozesses (z. B. durch Bewerbungsstatistiken)
  • Zur Anzeige künftiger Beschäftigungsmöglichkeiten für Sie, falls Ihre aktuelle Bewerbung nicht erfolgreich ist
  • Zur Einhaltung rechtlicher Pflichten (z. B. steuerrechtliche, finanzielle und administrative Pflichten oder die Prüfung auf Arbeitserlaubnis)
  • Für interne oder externe Untersuchungen, sofern zur Vermeidung oder Maßnahmenergreifung im Hinblick auf illegale Aktivitäten, mutmaßlichen Betrug, mögliche Bedrohung der Sicherheit von Personen oder unserer Assets erforderlich
  • Zur Geltendmachung, Durchsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
  • Zur Befolgung von Anfragen seitens Strafverfolgungsbehörden oder von Ermittlungsverfahren bzw., wenn rechtlich erforderlich oder zulässig, von Gerichtsbeschlüssen, Regierungsvorgaben oder von Anfragen seitens Regierungsbehörden

4. Wer hat Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten?

Zur Verwaltung des Bewerbungsprozesses teilen wir Ihre personenbezogenen Daten intern mit Mitgliedern der Personalabteilung, in den Prozess eingebundenen Interviewern und Führungskräften in Abteilungen mit freien Stellen sowie in jedem Fall nur dann, wenn der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten für diese Personen zur Ausführung ihrer Funktionen notwendig ist.

Zusätzlich und ausschließlich sofern zur Erfüllung der oben aufgeführten Zwecke notwendig werden wir von Fall zu Fall Ihre personenbezogenen Daten folgenden Empfängern oder Kategorien von Empfängern offenlegen:

  • Andere Unternehmen der Allianz Gruppe, sofern diese Personalbedarf haben
  • Externe Vertreter, Dienstleister und Berater (z. B. in Verbindung mit IT-Diensten, Compliance-Überprüfungen, Hintergrundüberprüfungen, medizinischen Untersuchungen, Zahlungen, Rechtsberatung oder Postbetrieb)
  • Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden oder Gerichte, sofern dies gemäß geltendem Recht erforderlich ist
  • Sonstige Parteien im Falle von Umstrukturierung, Fusion, Verkauf, Joint Venture, Abtretung, Übertragung oder sonstiger Veräußerung unserer gesamten oder eines Teils unserer Geschäftstätigkeiten, Assets oder Aktien (einschließlich jeglicher Insolvenz- oder ähnlicher Verfahren) – ob geplant oder tatsächlich durchgeführt, soweit eine Offenlegung erforderlich ist

Wir legen Ihre personenbezogenen Daten keinen Parteien gegenüber offen, die zur Verarbeitung nicht bevollmächtigt sind.

5. Auf welcher rechtlichen Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet?

Wir stützen uns auf folgende rechtliche Grundlagen bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Ihre Einwilligung, sofern diese gemäß geltenden Datenschutzgesetzen und -verordnungen erforderlich ist; in einem solchen Fall bitten wir Sie separat um Ihre Einwilligung, z. B. zur Aufnahme in unseren Talentepool
  • Erfordernis der Verarbeitung zur Entscheidung über ein mögliches Anstellungsverhältnis mit Ihnen
  • Einhaltung rechtlicher Pflichten, denen wir unterliegen (z. B. wenn wir rechtlich verpflichtet sind, Ihre Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis zu überprüfen)
  • Bei einigen Stellen sind wir verpflichtet, Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten einzuholen. Wenn dies der Fall ist, werden wir dies nur tun, um unseren Pflichten nachzukommen und unsere jeweiligen Rechte in Bezug auf die Anstellung auszuüben.
  • Wenn die Verarbeitung aufgrund unserer berechtigten Interessen (zum Beispiel die Bewahrung der Allianz vor Schäden durch die Erkennung oder Vermeidung von rechtswidrigen Handlungen, Betrugsfällen oder ähnlichen Bedrohungen, die Geltendmachung, Umsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, oder die Analyse und Verbesserung unserer Recruiting-Prozesse) erforderlich ist, sofern wir je nach Einzelfallbewertung nicht feststellen, dass Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten unsere berechtigten Interessen überwiegen

6. Wo werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

Ihre personenbezogenen Daten können von den in Abschnitt 5 genannten Parteien innerhalb der Europäischen Union („EU“) und des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) verarbeitet werden.

Bitte beachten Sie, dass sich die Gesetzgebung im Hinblick auf den Schutz personenbezogener Daten in allen Ländern, auch denen innerhalb der EU oder des EWR, unterscheidet. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten von Ihrem Land an ein anderes übertragen, können sich die Gesetze und Regelungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in dem Land, an das die Informationen übertragen werden, von denen in Ihrem Land unterscheiden und unter Umständen ein geringeres Schutzniveau bieten.

7. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die Allianz erhält angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen aufrecht, die dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Zerstörung, Verlust, Änderung, Zugriff, Offenlegung oder Verwendung, ob versehentlich, ungesetzlich oder nicht autorisiert, dienen. Alle unsere Mitarbeiter und Vertragspartner sind zur Vertraulichkeit verpflichtet und können Ihre personenbezogenen Daten nur auf „Need-to-know“-Basis verarbeiten.

8. Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren, als es für die Erfüllung der Zwecke, zu denen die Daten erfasst wurden, oder für die Erfüllung rechtlicher Pflichten erforderlich ist. Danach werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen.

Wenn Ihre Bewerbung für eine Stelle nicht erfolgreich sein sollte, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten sechs Monate lang nach Ende des relevanten Bewerbungsprozesses auf. Wenn Ihre Bewerbung für eine Stelle erfolgreich sein sollte, werden Ihre während des Bewerbungsprozesses erfassten personenbezogenen Daten in Ihre Personalakte übertragen und für die Dauer Ihres Beschäftigungsverhältnisses aufbewahrt.

Im Zusammenhang mit dem Talentepool erfassen, verarbeiten und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis Ihrer Einwilligung, bis Sie diese zurückziehen.

9. Welche Rechte haben Sie im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten?

Im gemäß geltenden Datenschutzgesetzen und -verordnungen zulässigen Rahmen haben Sie folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Zugriff auf die von uns erfassten personenbezogenen Daten, einschließlich solcher Informationen wie der Quelle und Kategorien der Daten, des Zwecks der Verarbeitung, der Empfänger (oder Empfängerkategorien) und des jeweiligen Aufbewahrungszeitraums
  • auf Antrag Aktualisierung oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, sodass sie stets korrekt sind
  • Bezug Ihrer personenbezogenen Daten in elektronischer Form
  • auf Antrag Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn sie nicht mehr für die oben genannten Zwecke erforderlich sind
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen, z. B. wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestritten haben, für den Zeitraum, bis wir die Richtigkeit verifizieren konnten
  • Zurücknahme Ihrer Einwilligung zu jeder Zeit in Fällen, in denen Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung basierend auf der Einwilligung vor ihrer Rücknahme beeinträchtigt

Sofern und soweit wir Ihre personenbezogenen Daten basierend auf unseren berechtigten Interessen wie in Abschnitt 5 dargelegt verarbeiten, haben Sie das Recht, der Verarbeitung aus bestimmten Gründen in Zusammenhang mit Ihrer speziellen Situation zu widersprechen. In einem solchen Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir haben zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können die oben genannten Rechte ausüben, indem Sie einen Antrag unter Angabe Ihres Namens, des Unternehmens der Allianz Gruppe, bei dem Sie sich beworben haben, Ihrer E-Mail-Adresse sowie einer Erläuterung Ihres Antrags an die in Abschnitt 10 angegebenen Kontaktdaten senden.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir unseren Pflichten im Rahmen geltender Datenschutzgesetze und -verordnungen nicht nachgekommen sind, haben Sie das Recht, bei einer zuständigen Datenschutzbehörde Beschwerde einzureichen.

10. Wie erreichen Sie uns?

Falls Sie Fragen zu diesem Datenschutzhinweis für das Recruiting oder zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@allianz.com.

In Fällen, in denen wir gemeinsam mit einem anderen Unternehmen der Allianz Gruppe Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, leiten wir Ihre Anfrage gegebenenfalls an das jeweilige Unternehmen weiter.

Ihre Frage ist nicht dabei? Wir haben noch viele weitere Antworten auf häufige Fragen von ...

Ihr Weg zur Allianz

Offene Stellen

Machen Sie den nächsten Schritt!
In unserem globalen Stellenmarkt finden Sie alle offenen Stellen. Bewerben Sie sich direkt online – wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Vier Gründe für die Allianz

  • Ein Arbeitsumfeld, in dem Sie sich schnell wohlfühlen werden
  • Außergewöhnliche Karriereperspektiven
  • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie ausgezeichnete Sport- und Gesundheitsangebote
  • Hervorragende Verdienstmöglich­keiten und Zusatzleistungen