Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Auf Ihrem Gerät wird dieser Browser nicht unterstützt. Ihre Version: CCBot 2

Dadurch kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Funktionsweise unserer Website kommen.
Aktuellen Browser herunterladen

JavaScript ist deaktiviert

Unsere Website benötigt JavaScript für die optimale Funktionsfähigkeit. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Wir unterstützen Sie gerne dabei, JavaScript in Ihrem Browser zu aktualisieren.
So aktivieren Sie JavaScript

Die Webseite wird nicht korrekt angezeigt, da Ihr Kompatibilitätsmodus aktiviert ist

Bitte deaktivieren Sie diese Einstellung, um alle Funktionen nutzen zu können und die richtige Darstellung unserer Website zu sehen.
So deaktivieren Sie den Komptabilitätsmodus

Für alle, die sich trauen, Produkte konsequent aus der Nutzerperspektive zu betrachten

Business Analysten bei der Allianz

Allianz - Business Analyst Testimonial Story

„Mein Blickwinkel hilft Kunden, unsere Produkte schnell zu verstehen“

Als Business Analyst - UX Designer, versteht sich Denis als Stimme des Kunden. „Mein Anspruch ist es, unsere teilweise komplexen Vorsorge- und Versicherungsprodukte für unsere Kunden verständlich darzustellen.“ An der agilen Arbeit bei der Allianz schätzt er deshalb die konsequente Nutzung von visuellen und funktionalen Prototypen und deren Vertestung am Kunden. So macht er unsere Produkte bereits im Konzeptstadium anfassbar.

Agile Methoden wie Scrum führen in Kombination mit Innovationsmethoden wie Design Thinking zu einer Öffnung des Lösungsraums. Statt sehr lange auf einen Meilenstein hinzuarbeiten, gehen Denis und seine Kollegen iterativ vor. Das heißt, sie nähern sich über kurze Sprints kontinuierlich dem optimalen Produkt und realisieren so auch große Projekte.

„Wir begleiten den Nutzer von A bis Z und lernen dabei die konkreten Fragen und Probleme unserer Kunden kennen. Mit unseren Antworten und Lösungen schaffen wir erfolgreiche Produkte und tragen damit sichtbar zur Erfüllung unserer Unternehmensziele bei – das motiviert mich ungemein“, beschreibt Denis.

Entscheidend für ihn ist aber auch die Teamkultur: „Unser Team lebt von einer offenen und ehrlichen Kommunikation. Wir sitzen buchstäblich gemeinsam an einem Tisch und sind erst dann zufrieden, wenn der Nutzer zufrieden ist“, formuliert Denis den Anspruch, den er an sich selbst und sein Team hat. „Wenn geniale Skills und ein begeisterungsfähiges Team zusammenkommen, macht die Arbeit einfach Spaß.“

Allianz - Product Owner Lead-In

Beim Starten des Videos wird Inhalt von Youtube geladen.

Ihr Arbeitsumfeld

  • Ihre Rolle
  • Technologien und Methoden
  • Team
  • Unsere Kultur
  • Standorte
Ihre Rolle

Fordern Sie den Status Quo heraus

Allianz - 950x241_Portrait_KOSTIC_03[2]

Die besten Antworten auf Nutzerbedürfnisse finden und technologische Potenziale ausloten: Business Analysten fordern bei uns immer wieder den Status quo heraus. So stellen sie sicher, dass Kunden unsere Versicherungen schnell verstehen und unkompliziert abschließen können.

In Projekten nehmen unsere Business Analysten konsequent die Nutzerperspektive ein und sorgen mit ihrem Auge fürs Detail und ihrem Sinn für Ästhetik für eine stimmige und transparente Customer Journey.

Technologien und Methoden

Arbeiten Sie mit innovativen Methoden und neuesten Technologien

Allianz - 950x241_TechnologienMethoden_02

Als Business Analyst bei der Allianz betrachten und konzipieren Sie (digitale) Geschäftsprozesse und nehmen dabei die Nutzerperspektive ein. Dabei können Sie auf eine moderne Toolbox zugreifen:

  • Agile Arbeitsmethoden eröffnen unseren Teams großen Freiraum
  • Unsere Teams tragen End-to-End-Verantwortung und setzen auf Pair Programming sowie Test-driven Development
  • Mit Techniken wie Use Case 2.0 oder Lean UX ermitteln unsere Business Analysten die Anforderungen an ein Produkt oder ein Service Design
  • Gemäß dem Lean-Start-up-Prinzip setzen unsere Teams bei der Entwicklung einen Fokus auf den Kundenmehrwert. Sie verzichten auf unnötige Features und erstellen Prototypen zur Verprobung mit Kunden
  • Durch den konsequenten Einsatz von CX-/UX-Methodik holen unsere Teams ständig Kunden- und Nutzerfeedback ein, dessen Umsetzung eine einfache und intuitive Nutzung unserer Produkte und Services ermöglicht
  • Mithilfe des Pega Framework können unsere Business Analysten neue Geschäftsprozesse in Produkte integrieren
  • Durch die Nutzung einer elastischen Infrastruktur können wir ohne Erhöhung der Fixkosten skalieren und Continuous Deployment möglich machen
  • Unsere Teams profitieren von einer umfänglichen Nutzung von Git/GitHub Enterprise

Team

Arbeiten Sie mit anderen Experten zusammen an den besten Innovationen für unsere Kunden

Allianz - 950x241_Team_01

Das beste Produkt entsteht dann, wenn unterschiedliche Sichtweisen und Kompetenzen zusammenkommen und ineinandergreifen. In unseren (agilen) Teams arbeiten Spezialisten cross-funktional zusammen. Dadurch können sie ihr Produkt autark entwickeln und betreiben sowie die End-to-End-Verantwortung für dessen Erfolg übernehmen. Business Analysten nehmen dabei Prozesse und Anforderungen aus der Nutzerperspektive unter die Lupe. Auf dieser Grundlage entwickeln oder verbessern sie unsere Produkte gemeinsam mit unseren Product Ownern, Softwareentwicklern und DevOps.

Unsere Kultur

Experimentierfreude und Unternehmertum

Allianz - 950x241_Kultur_01

Gute Ideen entstehen nur dort, wo sich Gedanken frei entfalten können. Wo Mitarbeiter eigene Ideen einbringen, weiterentwickeln, Fehler machen und Verantwortung übernehmen können. Unsere Unternehmenskultur fördert Unternehmertum. Führungskräfte schaffen bei uns Räume, in denen Neues entstehen kann. Sie stärken Mitarbeitern den Rücken, wenn es darum geht, Visionen zu entwickeln. Experimentieren – und dazu gehört es auch, Ideen zu verwerfen oder zu scheitern – ist ausdrücklich erwünscht. Aus Mitarbeitern werden Entrepreneure, die über ihren eigenen Bereich hinausdenken und bereit sind, Verantwortung zu tragen. So entstehen Innovationen.

Standorte

Konsequente Kundenorientierung an unseren Standorten in München und Stuttgart

Allianz - 950x241_Entwicklung_01

Etwa 2.000 Mitarbeiter sorgen bei uns dafür, dass Nachhaltigkeit und Agilität Hand in Hand gehen. Am Standort München arbeiten knapp 1.500, in Stuttgart mehr als 500 IT-Spezialisten und IT-Berater an Infrastruktur und Innovationen.

Während die klassische IT-Organisation nah an unseren Kernthemen als Versicherungskonzern sowie dem IT-Betrieb ist, entwickeln und betreiben unsere interdisziplinär aufgestellten agilen Teams ihre Produkte weitestgehend autark.

Ob klassische Organisation oder agiles Team, ob Stuttgart oder München – alle Einheiten unserer IT und IT-Beratung nehmen wichtige Aufgaben wahr. Gemeinsam helfen sie uns dabei, die kurzfristigen Anforderungen der Digitalisierung ebenso zu erfüllen wie die hohe Verfügbarkeit und Nachhaltigkeit von versicherungstechnischen Prozessen zu gewährleisten.

Vier Gründe für die Allianz

  • Im Team End-to-End-Verantwortung von der Vision bis zur Umsetzung übernehmen
  • Eigenverantwortlich arbeiten und große Gestaltungsfreiräume nutzen
  • In crossfunktionalen Teams mit starkem Teamspirit arbeiten
  • Eine steile Lernkurve erzielen und von den vielfältigen Weiterentwicklungsmöglichkeiten in der Allianz Welt profitieren

Das klingt nach einem spannenden Karrierestart? Bewerben Sie sich jetzt!

Direkter Kontakt & persönliche Eindrücke

Allianz - carina-nigl-950x241

Ihre Ansprechpartnerin

Sie möchten eine Initiativbewerbung an uns richten oder haben Fragen rund um unseren Bewerbungsprozess? Dann nehmen Sie Kontakt mit Carina Nigl vom Allianz-Karriere-Team auf.


Tel: 089 3800-4930

Mail: carina.nigl@allianz.de

Allianz - oliver-gaetgens-und-niklas-buerger-entrepreneure-allianz

IT-Job-Welt im Karriere-Blog

In unserem Karriere-Blog geben unsere Mitarbeiter persönliche Ein- und Ausblicke rund um ihre Arbeitsweisen, ihre Arbeit in unseren Agile Training Centers sowie ihre Auslandserfahrungen. Erfahren Sie außerdem, mit welchen Technologien die Allianz IT arbeitet und inwiefern Entrepreneurship und die Arbeit in einem Großkonzern vereinbar sind.

Allianz - allianz-x-geschaeftsideen-gruender-gedanken-ideen-klein

Unsere Events

Machen Sie sich einen persönlichen Eindruck von der Allianz Welt! Bei unseren Events, Messen und Meet-Ups erfahren Sie aus erster Hand mehr über unsere Herausforderungen und lernen im Austausch mit unseren Mitarbeitern unsere Denk- und Arbeitsweisen kennen.

Die Allianz – einfach ausgezeichnet

Allianz - 950x295_Allianz_Siegel_trendence_2017

Ausgewählt von Absolventen

Die Allianz befindet sich unter den „Top 100 Arbeitgebern Deutschlands“ im trendence Graduate Barometer.

Allianz - 950x295_Allianz_Siegel_Universum_2017

Von Studierenden bewertet

Die Allianz ist im Universum-Ranking der „attraktivsten Arbeitgeber" vertreten.

Allianz - 950x295_Allianz_Siegel_kununu_Top_Company

Von unseren Mitarbeitern empfohlen

Die Allianz als „Top Company“ beim Arbeitgeber-Bewertungsportal kununu.